Individuelle Beratung & maßgeschneiderte Konzepte

Für Ihren Erfolg

Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.

Mahatma Gandhi

Herzlich Willkommen!

Als systemische Organisationsentwicklerin, Trainerin und Coach bin ich davon überzeugt, dass jede Veränderung, jede Herausforderung und jedes noch so große Hindernis auch neue Entwicklungsmöglichkeiten mit sich bringt und wertvolle Chancen eröffnet. Meine Kunden schätzen es sehr, dass ich mich als Wegbegleitung verstehe, die ihre Expertise, ihre Erfahrungen & Kompetenzen als Grundlage der gemeinsamen Arbeit wertschätzt und als essentiellen Beitrag zur Lösung ansieht.

Ich freue mich darauf auch Sie mit höchster systemischer Kompetenz, frischen Perspektiven und ausgeprägtem strategischen Verständnis in Ihrer aktuellen Herausforderung zu unterstützen, Ihnen neue Sichtweisen zu schenken und Sie auf Ihrem persönlichen und beruflichen Lebensweg zu begleiten.

Meine Arbeitsweise

Vertrauen ist ein grundlegendes Element der gemeinsamen Arbeit. Daher möchte ich Sie einladen, mich, meine Arbeitsweise und systemische Haltung näher kennen zu lernen.

Systemische Lösungen

Organisationsentwicklung_klein

Organisationsentwicklung

Durch eine strategische Begleitung von Veränderungsprozessen unter größtmöglicher Beteiligung Ihrer Mitarbeitenden gewinnen Sie Zeit, erhöhen Ihre Erfolgschancen und steigern die Leistungsfähigkeit Ihrer Organisation.

Coaching_klein

Coaching

Ob berufliche Weiterentwicklung, persönliche Veränderung, oder komplette Neuorientierung – durch professionelles Coaching kommen Sie schneller ans Ziel.

Supervision

Teamentwicklung fördern, Konflikte lösen und Krisen bewältigen – mit regelmäßigen Team-Supervisionen fördern Sie die Kommunikation und Gesundheit am Arbeitsplatz.           

Stressmanagement-Training

Trainings zum gezielten Umgang mit Stress, Zeit- und Selbstmanagement erhöhen die Selbstwirksamkeit und Widerstandsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden und tragen gleichzeitig zu einer verbesserten Work-Life-Balance bei. ……….

FAQ

Im Gegensatz zu anderen Beratungsformen, nehmen in der systemischen Beratung zwischenmenschliche Beziehungen und systemische Zusammenhänge einen besonderen Stellenwert einnimmt. Die Systemische Beratung beschränkt sich im Gegensatz zu den meisten anderen Therapieformen nicht auf das Individuum, sondern betrachtet das gesamte Umfeld von Klienten und Klientinnen mit einer wertneutralen, empathischen, sowie lösungs- und ressourcenorientierten Grundhaltung. Der Beratungsprozess orientiert sich eng am Anliegen des Klienten und zielt darauf ab, Handlungsoptionen zu erweitern. Dies gewährleistet, dass Veränderungen im Alltag leichter umgesetzt und beibehalten werden können. Durch Fokussierung auf Stärken, Ressourcen und Lösungen wirkt Systemische Beratung schnell und gezielt.

Der systemische Ansatz ist wissenschaftlich geprüft. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 22. November 2018 entschieden, dass Systemische Therapie für Erwachsene wirksam ist und zukünftig zur Behandlung gesetzlich Versicherter im Rahmen von Psychotherapie zugelassen werden kann. Somit ist die Systemische Therapie das erste Verfahren mit einer Anerkennung durch eine wissenschaftliche Wirksamkeitsprüfung. Die erfolgreiche Wirksamkeitsprüfung des systemischen Ansatzes im Kontext der Psychotherapie hat auch eine große Strahlwirkung auf andere systemische Beratungsfelder, wie Coaching, Supervision oder Organisationsentwicklung. 

Organisationen sind komplexe Systeme, die von Menschen gestaltet werden. Menschen wiederum sind soziale Wesen, die in Systemen leben und arbeiten und ihre Identität durch Beziehungen entwickeln. Die verschiedenen Rollen, die sie einnehmen – in der Familie, der Partnerschaft, im Freundes- und Kollegenkreis, oder im Job – prägen ihr Denken, Fühlen und Handeln und geben Sicherheit. Veränderungen, ob von Außen oder von Innen heraus angestoßen, können das Gleichgewicht stören und das System ins wanken bringen. Gelingt es Menschen oder Organisationen dann nicht mit bekannnten Strategien diese Störungen zu beheben, kommt es zu Problemen. Fachliche Unterstützung durch eine systemische Beraterin hilft, die bestehende Sicht zu verändern und neue, sinnvolle Perspektiven zu entwickeln, mit denen das Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann.

Das Gabler Wirtschaftslexikon definiert Organisationsentwicklung als “Strategie des geplanten und systematischen Wandels, der durch die Beeinflussung der Organisationsstruktur, Unternehmenskultur und individuellem Verhalten zustande kommt, und zwar unter größtmöglicher Beteiligung der betroffenen Arbeitnehmer. Zielsetzung ist einerseits, der Leistungsfähigkeit der Organisation, und andererseits der Entfaltung der einzelnen Organisationsmitglieder zu dienen. Die gewählte ganzheitliche Perspektive berücksichtigt die Wechselwirkungen zwischen Individuen, Gruppen, Organisationen, Technologie, Umwelt, Zeit sowie die Kommunikationsmuster, Wertestrukturen, Machtkonstellationen etc., die in der jeweiligen Organisation real existieren.” (Gabler Wirtschaftslexikon)

Der richtige Moment, um einen Termin mit mir zu vereinbaren, ist dann gekommen, wenn Sie einen Veränderungswunsch, oder -zwang haben, oder es ein Problem gibt, bei dem Sie sich Unterstützung wünschen. Gemeinsam werden wir dann herausfinden, in welche Richtung der Weg führt und welche Lösungen die richtigen für Sie sind. Problemanalyse und die Ausarbeitung von konkreten Zielen sind bereits wichtige Elemente eines Beratungsprozesses.

Manchmal wissen Auftraggeber und Auftraggeberinnen sogar ganz genau, was sie brauchen und erteilen mir einen klar definierten Auftrag. Gibt es beispielsweise ständig Streit im Team und behindern sich die Teammitglieder gegenseitig bei ihrer Arbeit, ist es für viele Kunden zunächst einmal naheliegend, dass die Lösung in einem Konflikttraining fürs Team liegt. Es kommt allerdings vor, dass sich Probleme hinter einzelnen Symptomen verstecken, aber eigentlich aus einer ganz anderen Richtung kommen. Würde ich Aufträge wie diese unreflektiert annehmen, riskierte ich in der Realität plötzlich auf Menschen und Situationen zu treffen, die eigentlich etwas ganz anderes benötigt hätten und am Ende unzufrieden und demotiviert sind.

Als systemische Beraterin weiß ich, dass hinter einem klaren scheinbaren Anliegen manchmal auch ein noch nicht erkanntes Problem liegen kann. Daher besteht meine erste Aufgabe immer darin, das eigentliche Anliegen hinter einer Kundenanfrage zu ergründen und in einem Erstgespräch Ziele und Sorgen des potentiellen Auftraggebers herauszuarbeiten.

Sie haben weitere Fragen?
Vereinbaren Sie hier einen Termin für ein unverbindliches Telefonat